Klicken Sie für die deutsche Version Click for an english version

Vollwertiges Backen – „Ährensache“ seit 1927

Im Jahr 1927 ist bei uns im münsterländischen Ascheberg das erste WEPU-Brot gebacken worden – eben echter WEstfälischer PUmpernickel. Seither sind mehr als acht Jahrzehnte vergangen. Geblieben ist unsere Struktur als überschaubares, solides Familienunternehmen mit etwa einhundert Mitarbeitern, unser Sinn für exzellente Qualität – und unsere Verpflichtung, als „der Vollkornbäcker“ schlechthin ausschließlich urgesundes Roggenvollkorn zu herzhaften, gehaltvollen Brotspezialitäten mit unverwechselbarem Geschmack zu verarbeiten – natürlich ohne Konservierungsstoffe. Für viele unserer Handelspartner als deren Eigenmarke.

WEPU wird inzwischen als einer der größten...

... Pumpernickel-Bäcker vom Groß- und Einzelhandel in ganz Europa geschätzt. Ebenso gefragt, und das sogar weltweit, sind unsere übrigen rund 200 Vollkornbrot-Artikel; sogar in Australien finden sie ihren Weg auf den Tisch anspruchsvoller Genießer. Damit sich an dieser Spitzenposition nichts ändert, bleiben wir unseren Ansprüchen treu, ausschließlich auf auserlesene Rohstoffe zurückzugreifen, sie möglichst schonend zu verarbeiten, auf genetisch veränderte Organismen konsequent zu verzichten und unsere Produktion so umweltverträglich wie möglich auszurichten. Gleichzeitig gehen wir auf realistische Kundenwünsche so weit wie möglich ein.

Volle Lebenskraft aus Schrot und Korn

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“, sagt die Bibel. Er könnte es aber – wenn er hauptsächlich unsere urgesunden Brote zu sich nähme, die alles enthalten, was das volle Roggenkorn so wertvoll macht: Stärke, Vitamine, Eiweiß, Kalzium, Eisen, Ballaststoffe ... Jede Scheibe WEPU-Brot, ob urig-würziges Pumpernickel oder andere Vollkorn- Gaumenfreuden, schenkt dem Körper pure Lebenskraft und Fitness – und nahezu alles, was er für starke Knochen, Zähne und Muskeln braucht.

WEPU-Brote sind urgesunde Nahrungsmittel aus Schrot und Korn. Denn bei unseren Vollkornprodukten bleiben die wertvollsten Bestandteile des Roggens erhalten: Das Korn wird in unserer eigenen Mühle schonend geschrotet und anschließend noch mühlenwarm weiterverarbeitet. Unsere Brote werden ausschließlich aus traditionell zubereitetem und hochqualitativem Sauerteig natürlichen Ursprungs hergestellt. Diesem Sauerteig lassen wir die Reifezeit, die er braucht, um jedes WEPU-Brot zu einem durch und durch ausgereiften Geschmackserlebnis zu machen.

Voll und ganz erhaltenswert: Alles Gute aus dem Roggen

Anders als bei Feingebäck aus hellen Auszugsmehlen bewahren Vollkornbrote von WEPU die volle Lebenskraft des guten Roggens: Der Mehlkörper liefert Stärke und Eiweiß, aus dem Keimling stammen Eiweiße, Fette und Vitamine und aus der Samenschale bezieht der Organismus neben Vitaminen auch wichtige Mineral- und Ballaststoffe.